Denke nach

Hallo!

Das ist nun mein erster Blogartikel! 

 

Nachdem ich vor 14 Tagen auf einem Vortrag war von der Wirtschaftskammer übers bloggen, das ich schon länger machen wollte, aber nie gewusst habe wie das geht.

Nach dem Vortrag, wo wir lernten was alles zu beachten ist und was man Tun soll und was ein No Go ist, habe ich gedacht: Nein Danke, ich brauche keinen Blog!

 

Warum jetzt dann doch?

Ganz spontan, nachdem ich meine Webseite wieder mal durchgelesen habe und dachte, das gehört umgeschrieben, stolperte ich über die Auflistung Blog und da steht doch glatt:

Bei ihrer Business Version ist bereits ein Gratis Blog inkludiert. Sie können sofort loslegen und bloggen!

 

Wow, dachte ich!  Wenn das so ist, ja dann los, dann versuche ich es doch! 

Ich kenne mich computertechnisch wenig aus, daher ist meine Webseite auch noch verbesserungsbedürftig.

Aber lass mich kurz erklären warum das so ist:

 

Ich liebe es echt und authentisch zu sein.

Meine Webseite entwickelt sich in dem Maße wie auch ich mich computertechnisch entwickle.

Mir gefällt es wenn Menschen sich so geben wie sie sind.

Wenn die Fotos auf Facebook echt sind, so wie unser Leben echt sein sollte.

Ohne Filter. Ohne Design. So wie wir eben sind. 

Warum Ohne? 

Damit dann, wenn mich wer in echt sieht, er mich kennt, dass ich es bin. Das ich online so bin wie offline. Das ich ein Mensch bin mit Ecken und Kanten. Aber vor allem ein Mensch. Hoffentlich ein Lieber! 

 

 

So, aber nun zurück zum Blogartikel:

Denke Nach!

Bevor Du redest denke nach!

Bevor Du etwas tust denke nach!

 

Und wenn wir schon beim Denken sind, dann denken wir doch mal daran wie viele unterschiedliche Menschen es gibt.

Und wenn ich so denke, dann denke ich:

 

Bin ich so wie ich bin,....

Bin ich so wie ich bin, weil meine Eltern es mir so gesagt haben, dass ich so zu sein haben?

Bin ich so wie ich bin, weil meine Eltern es mir oft genug gesagt haben, wie ich bin?

Bin ich so wie ich bin, weil die Nachbarn, die Arbeitskollegen, die Geschäftskollegen, die Freunde, es so erwarten?

 

Bin ich so wie ich bin, weil ich einfach versuche so zu sein wie die anderen mich gerne sehen?

 

Oder bin ich so wie ich bin, weil ich so sein will?

Oder bin ich so wie ich bin, weil ich eben so bin und es noch nicht besser kann?

 

Für mich stellt sich im Leben immer wieder mal die Frage, woher komme ich, wohin gehe ich, wer bin ich, wer will ich sein?

Wie bin ich die, die ich sein will?

Bin ich so, wie ich gemeint bin? 

Bin ich so, wie Gott mich gemeint hat?

 

Um auf so tiefsinnige Fragen Antworten zu erhalten bedarf es Ruhe, Stille, Zeit für mich!

Und diese Zeit ist es doch gerade, die uns so oft fehlt!

Darum müssen wir sie uns nehmen. Denn wenn wir sie uns nicht nehmen, dann finden wir dazu nie Zeit!

 

Ich habe 4 Kinder, 1 Mann, bin selbstständig und auch Arbeiterin und habe wirklich wenig Zeit.

Genau deswegen muss ich mir öfters Zeit nehmen für mich selbst!

Zeit nehmen für tiefsinnige Gespräche mit einer Freundin um in diesen Gesprächen Zeit für unsere Anliegen zu finden.

 

Ich habe 4 Kinder, 1 Mann, bin selbstständig und auch Arbeiterin und habe wirklich wenig Zeit.

Genau deswegen muss ich mir öfters Zeit nehmen für mich selbst! 

Zeit nehmen für mich ganz allein.

Zeit nehmen für ein Bad, Zeit nehmen für Meditation, Zeit nehmen für mich und Gott allein!

 

Denke nach: Hast Du auch wenig Zeit?

Wird es auch Zeit, dass Du dir öfters Zeit nimmst für Dich selbst? 

 

Mit diesem Text und Fragen lasse ich Dich nun in Ruhe, damit Du nun Zeit finden mögest für Dich ganz allein!

Denke Nach!

Finde Zeit für Dich und werde der der Du sein möchtest! 

 

Alles Liebe und noch eine schöne Zeit

Kerni

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Simone (Montag, 15 Oktober 2018 13:22)

    Super Beitrag, tolle Eineitung��

  • #2

    Tamara (Montag, 15 Oktober 2018 14:00)

    Toller Beitrag der mich erinnert dass ich dringend Zeit für mich alleine brauche!

    LG

  • #3

    Ulrike (Montag, 15 Oktober 2018 14:58)

    Ich frag mich was du noch alles anfangen möchtest, hahaha! Tolle input, toll geschrieben.

  • #4

    Kerni (Montag, 15 Oktober 2018 17:39)

    Simone, Ulrike und Tamara: Vielen Dank für die nette Rückmeldung!
    Ulrike: Ich fang mir noch alles an was mir Spaß macht!

  • #5

    Tanja (Montag, 15 Oktober 2018 20:19)

    Super alles bestens� toll Maria�

  • #6

    Bianca (Dienstag, 16 Oktober 2018 18:19)

    Danke für deinen Anstupser...